Fenster putzen mit Spiritus

Zu den Haushaltstipps bei der Fensterreinigung gehört auch die Verwendung von Spiritus. Die gute Reinigungsleistung des Haushaltsmittels resultiert aus dem hohen Alkoholgehalt. Ähnlich wie mit Salmiakgeist lassen sich die Fenster dadurch leicht streifenfrei reinigen.

Diese Haushaltsmittel werden schon seit Jahrzehnten verwendet und als Geheimtipps gehandelt. Allerdings haben sie auch viele negative Eigenschaften welche mehr Schaden als nützen. Außerdem gibt es mittlerweile auch viele materialschonende und umweltfreundliche Reinigungsmittel um die Fenster zu putzen.

Fenster putzen mit Spiritus – ist das noch zeitgemäß?

Bei Spiritus bzw. Brennspiritus handelt es sich um hochprozentigen Alkohol (Ethanol). Damit er nicht als solcher konsumiert wird, werden verschiedene Stoffe zugemischt. Deshalb ist er auch nicht zum verzehr geeignet.

Welche Eigenschaften lassen den Brennspiritus als geeignetes Hausmittel zur Reinigung erscheinen? Der Spiritus ist ein guter Fettlöser und hat gleichzeitig eine kalklösende Wirkung. Das sind genau die beiden Eigenschaften, welche man braucht um die Fenster streifenfrei zu putzen. Da das Ethanol die Haut angreift müssen bei Verwendung als Reinigungsmittel immer Handschuhe getragen werden.

Darüber hinaus greift hochprozentiger Alkohol auch Kunststofffenster und vor allem die Gummidichtungen an. Weshalb Spiritus nicht zum Fenster Putzen empfohlen werden kann. Ebenso effektiv und schonender ist Fenster putzen mit Spüli.

Fenster putzen mit Spiritus - Spiritus-Glasreiniger von Frosch

Fenster putzen mit Spiritus – Spiritus-Glasreiniger von Frosch

Vorteile von Spiritus beim Fensterputz

Das Spiritus seit jeher empfohlen wird, um damit die Fenster streifenfrei zu putzen, liegt nicht in der Reinigungswirkung von Ethanol allein. Um die meisten Fenster vom Schmutz zu befreien, reicht oft auch einfaches Wasser aus. Bei stark verschmutzten Fenstern reicht tatsächlich ein kleiner Spritzer Spülmittel, um den weiteren Schmutz zu entfernen.

Tatsächlich bilden sich die Schlieren beim Fensterputzen aus den Rückständen im Wasser. Eher selten liegt es an der Verwendung ungeeigneter Mittel. Das abtrocknende Wasser hinterlässt Schmutz und vor allem Kalkablagerungen, welche die Schlieren Bildung zu verantworten haben.

Der Spiritus verhindert mit seiner kalklösende Wirkung effektiv die Ablagerung auf der Glasscheibe. Außerdem bildet es einen dünnen Film der auch Schmutzablagerungen wirksam verhindert.

Neben der hohen Reinigungsleistung besitzt Spiritus noch weitere positive Putzeigenschaften:

  • Das Wasser auf der Scheibe verdunstet durch den hohen Alkoholgehalt schneller.
  • Ethanol hinterlässt einen dünnen Film auf der Fensterscheibe, der Beschlagen oder Vereisen verhindert.
  • Deshalb wird Ethanol auch in vielen Mittel verwendet, die vor allem im Winter zum Reinigen von Autoscheiben vorgesehen sind.

Beim Fenster putzen mit Spiritus sollten allerdings immer Handschuhe getragen werden. Durch die Fettlösende Wirkung wird ansonsten die Haut stark angegriffen.

Außerdem sollte der Spiritus nicht in reiner Form verwendet werden.

Tipp - Spiritus Glasreiniger

Der Frosch Spiritus Glas-Reiniger reinigt Glas, Autoscheiben und fast alle glatten Flächen streifenfrei. Dank des aktiv fettlösendem Spiritus befreit er diese von Fett, Staub, Haarspray-Resten und Make-Up und hinterlässt zugleich einen streifenfreien Glanz und strahlende Sauberkeit.
Dass der Frosch Spiritus Glas-Reiniger nicht nur besonders kraftvoll, sondern zugleich auch materialschonend und umweltfreundlich ist, bestätigte Stiftung Warentest in seinem Glasreiniger-Test im März 2018.

Nachteile von Spiritus – Vorsicht bei Kunststofffenster

Fenster putzen mit Spiritus kann den Kunststoff der Fenster und die Dichtungen angreifen. Wird der Brennspiritus selbst gemischt und in zu hoher Konzentration verwendet zerstört er die Oberflächenbeschaffenheit der Materialien.

Das führt zu Verfärbungen und Materialermüdung. Die Rahmen werden somit schmutzanfälliger und sehen nach einiger Zeit unansehnlich aus.

Auch bei weiche Kunststoffteilen, beispielsweise Gummidichtungen, kommt es zu Materialermüdung. Verantwortlich hierfür sind die im Zuge der Vergällung (ungenießbar machen von Alkohol) hinzugefügten Beimischungen. Diese Stoffe können zudem Farben und Lacke lösen.

Weitere Nachteile von Brennspiritus:

  • starker, stechender Geruch
  • dieser kann Kopfschmerzen verursachen
  • wie alle Alkohole hochentzündlich
  • darf auf keinen Fall getrunken werden
  • darf auf keinen Fall in die Hände von Kindern gelangen

Tipp – Fenster putzen mit Spiritus:

Der Brennspiritus greift neben bestimmten Materialien auch die menschliche Haut an. Durch die Fettlösende Eigenschaft wird die Schutzschicht der Haut zerstört, sie wird förmlich ausgetrocknet. Das kann zu unangenehmen Reizungen und im schlimmsten Fall sogar zu Ekzemen führen kann.

Tragen Sie bei der Verwendung von Spiritus beim Fensterputzen deshalb immer Handschuhe.

Richtig Fenster putzen – Alternativen

Damit die Fenster nach dem Putzen auch streifenfrei sauber werden, ist die Wahl der richtigen Mittel entscheidend. Für leicht verschmutzte Fenster reicht kalkfreies Wasser (gefiltert, destilliertes Wasser) und ein Mikrofasertuch zum Putzen und eines zum trocken reiben.

Bei großen Fensterflächen oder häufigen Reinigungsintervallen ist ein Fenstersauger ein sehr guter Helfer. Mit dem Fenstersauger lassen sich die Fenster viel einfacher und vor allem schneller reinigen.

Bei sehr großen Fenstern kann eine Profiausrüstung mit Einwascher und Abzieher hilfreich sein. Mit dem Einwascher werden die Fenster geputzt und mit dem Abzieher in einem Zug getrocknet.

Mit einem professionellen Reinigungsmittel bleiben die Fenster auch noch länger sauber.

https://www.instagram.com/p/CP_gYUaIFB5/

Bewertung

Der reine Spiritus bzw. Brennspiritus hat neben der guten Reinigungskraft auch entscheidende Nachteile. Vor allem der hohe Ethanolgehalt sorgt dafür, dass Gummidichtung und die Oberfläche von Kunststofffenster angegriffen wird.

Beim Fenster putzen mit Spiritus, sollte deshalb ausschließlich ein Glasreiniger auf Spiritus Basis verwendet werden. Dieser ist materialschonender und leichter in der Handhabung.

Links und Quellen:

https://www.heimwerker.de/fenster-streifenfrei-putzen
https://www.hausjournal.net/fenster-putzen-mit-spiritus
https://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol#Besteuerung_und_Verg%C3%A4llung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.